Ingenieurbüro
für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft

Detailplanung:

LWL-Detailplanung Großtaxen
  • Planung der Hausanschlussleitungen (Drop)
  • Optimierung der Standorte der Faserverteiler in Abhängigkeit von den Einblaslängen
  • Festlegung von allf. Rohrabzweigern sowie der Hauszuleitungen bis zur  Gebäudeeinführung
  • Erhebung von Mitverlegungsmöglichkeiten bei anderen Infrastrukturprojekten
    (Kanal, Wasserleitung, Gas, Fernwärme, Verkabelungen, Straßenbauvorhaben,
    Hochwasserschutzprojekten,...)
  • Optimierung der Leitungsführung unter Beachtung von Zwangspunkten (Gewässerquerungen, Bahnquerungen,...)

Ergebnisse und Leistungsumfang:

  • Genaue Positionierung aller Elemente des FTTH Netzes
  • Genaue Positionierung der Trassen, Querungen und Hauseinführungen
  • Spezifikation des Materials wie Rohre, Kabel, Faserverteiler, Spleißboxen und Hauseinführungen
  • Überarbeitung sämtlicher Materiallisten
  • Beschriftungsvorgaben auf Basis der NöGIG Standards
  • Projektpläne
  • Termin- und Kostenplan
  • Übermittlung der Ergebnisse an die NöGIG und Einspielung der Daten in das zentrale Asset Management
  • Aktualisierung des betroffenen Grobplans


Kontakt: Ing. Christian Schießl

 

Referenzen: Breitbandausbau

Henninger & Partner GmbH | Austraße 1-3/2 | 3500 Krems | Tel. O2732-86606 | office@henninger-partner.at | www.henninger-partner.com